Sie sind hier: Aktuelles
Zurück zu: Aktuelles+Termine+Berichte
Allgemein:

Suchen nach:

DKV-Danprüfung

5.Dan DKV


Die Prüflinge Horst Wittig 5. Dan und Thomas Flohrer 5. Dan mit den Prüfern Shihan Hans Wecks 7. Dan Bundesstilrichtungsreferent und Bundesprüferreferent DKV und Rudi Witte 6. Dan.


Zweimal 5. Dan (Karate-Meister) DKV-Karate im 1. Karate Dojo Obertshausen e.V.

Der erste und zweite Vorsitzende des 1. Karate-Dojo Obertshausen Thomas Flohrer und Horst Wittig beide bereits Inhaber des 5. Dan Grades (Meistergrad/Schwarzgurt) im Shotokan-Karate (traditionelle Karate Stilrichtung) bestanden in den Sommerferien 2010 nach intensiver Vorbereitung nun auch die Prüfung zum 5. Dan Grad im Deutschen Karate Verband (DKV) in der Stilrichtung Koshinkan-Karate. In den traditionellen Karate Stilrichtungen ist man erst ab 5. Dan Meister. Der 1. Dan (Schwarzgurt) bis 4. Dan(Schwarzgurt) sind die technischen Dan Grade und noch Schüler. Der DKV ist der größte deutsche Karate Verband und der einzige der vom DOSB anerkannt ist. Im Koshinkan Karate wird neben der traditionellen Ausführung der Techniken sehr viel Wert auf eine effektive Selbstverteidigung und ein wirkungsvolles Kampfverhalten in der Nahdistanz gefordert. Jedoch immer unter Beachtung der Verhältnismäßigkeit der Mittel d.h. unter Beachtung des Notwehr Paragraphen. Bei den traditionellen Shotokan Kata (Formen) wird auch starken Wert auf die Bunkai, d.h. die Anwendung der Kata Wert gelegt (Selbstverteidigung). Somit ist die Stilrichtung Koshinkan-Karate eng an den Ursprung des Karate angelehnt. Karate ist Selbstverteidigung und Karate heißt sich angemessen und effektiv in Notwehrsituationen verteidigen zu können. Neben den spezifischen Karateelementen wird nun auch die karatemäßige Selbstverteidigung, die Würfe, Fegetechniken und Hebel nicht ausschließt, in der Gürtelprüfung geprüft. Das Können und die über dreißigjährige Erfahrung der beiden Vorstände, Trainer und Prüfer des 1. Karate Dojo Obertshausen e.V., wird in den Trainingsbetrieb einfließen und ist somit ein weiterer Qualitätszuwachs im Training des 1. Karate Dojo Obertshausen. Beide Trainer sind bereits ausgebildete und lizenzierte Karatelehrer (DOSB/DKV) und im Besitz mehrerer Trainerlizenzen (im Breitensport , Gesundheitssport, Kinderkarate und im Wettkampf- / Leistungssport) für unterschiedlichste Anforderungen. Damit hebt sich das 1. Karate-Dojo Obertshausen von andern Karate Dojos im Umkreis ab. Besucher sind bei uns immer herzlich willkommen. Die Informationen und Trainingszeiten entnehmen sie der

Vereinshomepage: www.karate-obertshausen.de

Das 1. KarateDojo Obertshausen trainiert in der Turnhalle der Friedrich Fröbelschule in Obertshausen. Es bietet Kinder- und Jugendkarate, sowie Gesundheits- und Erwachsenenkarate aller Leistungsstufen an. Auch eine stetig wachsende Gruppe für Späteinsteiger ab 40 Jahre (Jukuren= die Erfahrenen) trainiert jeden Dienstag. In dieser Gruppe wird vor allem auf ein gesundheits- und altersgerechtes Training (Fitness) wert gelegt. Ein Einstieg in diese Gruppe ist jederzeit und ohne Vorkenntnisse möglich. Sprechen sie uns bitte an.

E-Mail Kontakt: info@karate-obertshausen .de





Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Gehe zu: Aktuelles